Projekte – Alfa

In jedem Restaurationsprozess gibt es einen „historischen Moment“, auf den man lange hinarbeitet.

Bei unserem Alfa Romeo Spider 2600 war das heute der erste Motorlauf. Nach einem Jahr der Stille gab das neu zusammengesetzte Aggregat des Alfa 2600 die ersten Töne von sich. Bereits in der Grobeinstellung von Zündung und Vergasern läuft der Motor rund und lässt ahnen, welche Laufkultur nach der Feinabstimmung zu erwarten ist.

Der  verchromte Türeinstieg erstrahlt wieder in altem Glanz und lässt den Chic der frühen 60er erahnen.

3-Alfa-Romeo-Spider_Tureinstieg-verchromt-xs

Jetzt auch für kalte Abende gerüstet: Die wieder neuwertige Heizung hat ihre angestammten Platz erhalten und wartet auf die erste Durchflutung mit warmem Wasser aus dem Kühlsystem.

1-Alfa-Romeo-Spider_Heizungseinbau-abgeschlossen_xs

Der Restaurator legt Hand an die erste der zu montierenden Scheiben und Fenster. Nach der Karosserie sind nun der Aufbau und das Interieur dran.

2-Alfa-Romeo-Spider_Scheiben--und-Fenstermontage_xs

Schöner können Auspuffgase kaum strömen! Die neue Abgasanlage ist montiert und wartet schon darauf, in Betrieb genommen zu werden. Sobald das Ölsystem geschlossen und erneuert ist, kann der erste Motor-Probelauf stattfinden.

10.03.2016_Alfa_Romeo_Spider_Abgasanlage

Mehrere Meter Textil-Isolierband wurden verarbeitet, um den komplett neuen Kabelbaum zu ummanteln. Scheinwerfer, Blinker und Rücklichter wurden mit neuen Dichtungen montiert. Alle Schaltkreise funktionieren einwandfrei.

10.03.2016_Alfa_Romeo_Spider_Rucklicht

Die vollständig neu verchromten Stoßstangen, Zierleisten, Einstiegsleisten und natürlich das charakteristische Alfa-Herz an der Front sind montiert und geben dem Ganzen schon wieder ein Gesicht. Beeindruckend, wie der Chrom und der dunkle Lack zusammenwirken.

10.03.16_Alfa-_Romeo_Verchromung

Nachdem die seltenen Reifen im originalen metrischen Maß 165R400 nun montiert und mit den originalen Schraubgewichten ausgewuchtet sind, kann der Alfa Romeo 2600 Spider schon wieder auf eigenen Füßen stehen.

Alfa-steht-auf-eigenen-fuessen_xs_1

Die Montage der komplett neuen Auspuffanlage bringt uns wieder einen Schritt näher in Richtung erster Probelauf. Die Spannung steigt…

Auspuff-passt-drunter-xs

Februar 2016
Das sieht doch schon wieder nach einem gut gelaunten Alfa-Gesicht aus.
Wieviel doch so ein bisschen Chrom ausmacht…

20160217_181117klein

Januar 2016
HOCHZEIT! Motor/Getriebe und die Karosserie haben wieder zueinander gefunden.

????????????????????????????????????

Das neue Jahr fängt gut an…Dank der nun montierten Achsen kann der Alfa bald schon wieder auf eigenen Füßen stehen.

20160126_100726klein

Die ersten Projekt-Fahrzeuge sind vom Lackierbetrieb zurück, jetzt geht es an den Aufbau! Los geht es mit dem ersten der beiden Alfas in elegantem grau.

DSC_4284

Wir haben uns einiges vorgenommen für die nächsten Monate. Nicht nur eins, sondern gleich mehrere Projekte sollen uns die Zeit bis zum Frühjahr mit Arbeit füllen.