-->

MIAMI VICE. RED HEAD. 12 CYLINDERS.

Das Fahrzeug

Die Ferrari-Fans beim Pariser Autosalon 1984 waren polarisiert. Was da auf sie zurollte – so etwas hatten sie aus Maranello nicht erwartet: Keine runden Rücklichter, stattdessen ein dunkles Gitter am Heck, stilbildende Lufteinlässe an den Flanken und vorne eine Stupsnase. Seinen Namen verdankt er den rot lackierten Zylinderköpfen des 180° V12-Motors, der aus 4,9 Litern Hubraum 390 PS holt. Die Moderne hatte Einzug in Enzo Ferraris Sportwagenschmiede gehalten. Eine Karosserie aus dem Windkanal und eine im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbreiterte Spur an der Hinterachse sorgten für deutlich verbesserte Fahreigenschaften. Der neue 4-Ventil-Zylinderkopf verschaffte dem neuen Boliden ein angenehmes Leistungsplus von 30 PS gegenüber dem identisch dimensionierten Motor des Vorgängers.

Trotz des hohen Preises von 222.300 DM (1985) standen die Kunden Schlange für den Nachfolger des beliebten 512 BBi. Da störte es auch nicht, dass Ferrari im ersten Produktionsjahr keine Abmessungen für das Fahrzeug veröffentlichte, da diese von Exemplar zu Exemplar variieren konnten.

Unser Wagen stammt aus dem Jahr 1988. Die umstrittenen, knapp unter dem Dach angeordneten Außenspiegel, mit denen der Wagen vier Jahre zuvor präsentiert worden war, befanden sich schon seit einigen Monaten auf einer den mitteleuropäischen Sehgewohnheiten angemessenen Höhe.

Das Fahrzeug befindet sich im unberührten Originalzustand. Nach dem Öffnen der Fahrertür ist man vom dezenten Duft der neuwertigen und topgepflegten beigefarbenen Lederausstattung umgeben. Die bisher gefahrenen knapp 14.000 km haben keine Spuren im und am Auto hinterlassen: Es handelt sich um einem 24 Jahre alten, sehr sammlungswürdigen Neuwagen.

Steigen Sie ein und genießen sie den einmaligen Klang und die Leistungsentfaltung dieses Zwölfzylinders. Für eine ausführliche Fahrt in ein verlängertes Wochenende ist dieses Auto prädestiniert – und damit Sie Ihre Siebensachen angemessen verstauen können, liefern wir Ihnen das unberührte Originalkofferset (damaliger Neupreis ca. 8.000 DM) gleich mit.

Für Ihr unbeschwertes Fahrvergnügen führen wir vor Kauf eine umfangreiche Wartung inklusive Wechsel des Zahnriemens durch.

Kontakt

  • KLASSIK GARAGE KRONBERG GmbH & Co. KG
    Rudolf-Diesel-Straße 20B
    D-65760 Eschborn
  • Telefon +49 / 6173 / 78 31 31
  • Telefax +49 / 6173 / 32 59 65
  • info@klassikgarage.com
  • Öffnungszeiten:
    Mo bis Fr: 8 – 19 Uhr
    Sa: nach Vereinbarung
  • Geschäftsführung:
    Klaus Flettner, Stefan Hillers

Name*

Email*

Betreff*

Nachricht*